Kolloquium

Kolloquium

Unser jährlich stattfindendes Kolloquium bietet Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern im Bereich der Politischen Kommunikation eine inter- und transdisziplinäre Plattform zur Präsentation und Diskussion abgeschlossener und laufender Forschungsarbeiten und -projekte, insbesondere von Dissertationsvorhaben. Die Veranstaltung ermöglicht den Austausch mit erfahrenen Fachvertreterinnen und Fachvertretern der Politikwissenschaft und Kommunikations- und Medienwissenschaft. Außerdem ist immer genügend Zeit für die informelle Vernetzung zwischen allen Teilnehmenden.

Informationen zum aktuellen Kolloquium findet ihr hier.

Wie laufen die Kolloquien ab?

Für die Kolloquien werden jedes Jahr Forschungsarbeiten von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern über einen Call for Participation gesucht. Die angenommenen Beiträge werden in einem Vortrag vorgestellt und untereinander sowie mit Expertinnen und Experten diskutiert. Dabei ergeben sich für die Vortragenden interessante theoretische und methodische Schnittstellen, neue Bezugspunkte und wertvolle Anregungen zur Weiterentwicklung der Forschungsarbeiten.

An wen richten sich die Kolloquien?

Das Kolloquium richtet sich an Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Qualifikationsstufen (vom Bachelor bis zum Post-Doc) aus der Politik‐ und Kommunikationswissenschaft sowie aus angrenzenden Fächern, die sich für politische Kommunikation interessieren. Durch diesen breiten und interdisziplinär ausgerichteten Ansatz ist das Kolloquium themenoffen, sodass Einreichungen aus allen Themengebieten der Politischen Kommunikationsforschung willkommen sind.

Wo finden die Kolloquium statt?

Die Kolloquien finden jährlich an wechselnden Orten bzw. Universitäten statt. Einen Eindruck von den vergangen Kolloquien erhaltet ihr unten in der Übersicht. Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftlern, die gerne ein Kolloquium ausrichten wollen. Dabei unterstützen wir euch mit Hinweisen und Ratschlägen bei der Organisation. Um zu sehen, was ihr beachten müsst und welche Arbeit auf Euch zukommt, haben wir einen Organisation-Leitfaden erstellt, den ihr hier bald herunterladen könnt. Solltet ihr Interesse an der Organisation eines Kolloquiums haben, dann schreibt uns einfach eine ganz unverbindliche E-Mail an: sprecher@napoko.de.

Vergangene Kolloquien

8. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
vom 24. bis 25. Juni 2016 in Kassel
Respondants: Samuel Greef, Sabine Ruß-Sattar, Ulrich Sarcinelli, Wolfgang Storz
Lokale Veranstalter: Sascha Kristin Futh und Eike Ortlepp
Programm

7. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
vom 11. bis 13. Juni 2015 in Münster
Respondants: Christoph Bieber, Olaf Jandura, Katharina Kleinen-von Königslöw, Armin Scholl
Lokale Veranstalter: Felix Flemming, Florian Buhl, Christopher Starke und Marco Lünich
Programm

6. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
vom 12. bis 14. Juni 2014 in Lüneburg
Respondents: Patrick Donges, Matthias Künzler, Christian Welzel.
Lokaler Veranstalter: Jessica Kunnert und Björn Buß
Programm

5. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
vom 13. bis 15. Juni 2013 in Erfurt
Respondents: Marcus Maurer, Jens Wolling, Andreas Fahr, Marco Dohle.

4. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
vom 28. bis 29. Juni 2012 in Mainz
Respondents: Christiane Eilders, Jürgen W. Falter, Marcus Maurer

NapoKo-Treffen
am 09. Februar 2012 in Zürich

3. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
vom 23. bis 25. Juni 2011 in Dresden
Respondents: Wolfgang Donsbach, Lutz M. Hagen, Oliver Quiring, Gerhard Vowe

2. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
vom 10. bis 12. Juni 2010 in Wien
Respondents: Carsten Reinemann, Winfried Schulz und Patrick Donges

1. Kolloquium des Nachwuchsnetzwerks politische Kommunikation
am 19. und 20. Juni 2009 in Mannheim
Respondents: Frank Esser, Jens Tenscher und Hartmut Wessler

6. NapoKo-Workshop zur Präsentation aktueller Abschlussarbeiten
und Forschungsvorhaben
vom 4. bis 6. Juli 2008 in Landau/Pfalz

5. NapoKo-Workshop zur Präsentation aktueller Abschlussarbeiten
und Forschungsvorhaben
am 14. Februar 2008 in München

4. NapoKo-Workshop zur Präsentation aktueller Abschlussarbeiten
und Forschungsvorhaben
am 18. Februar 2007 in Landau/Pfalz

3. NapoKo-Workshop zur Präsentation aktueller Abschlussarbeiten
und Forschungsvorhaben
am 16. Februar 2006 in Zürich

NapoKo-Treffen
am 10. April 2005 in Düsseldorf

2. NapoKo-Workshop zur Präsentation aktueller Abschlussarbeiten
und Forschungsvorhaben
am 12. Februar 2005 in Hohenheim

1. NapoKo-Workshop zur Präsentation aktueller Abschlussarbeiten
und Forschungsvorhaben
am 17. und 18. September 2004 in Erfurt