Ergebnis NapoKo-Wahl

Für die NapoKo-Wahl 2016 können wir folgendes Ergebnis bekanntgeben:

Wahlberechtigte: 331
Abgegebene Stimmzettel: 123
Wahlbeteiligung: 37,2%
Enthaltungen: 4

Es entfallen auf…
…Katharina Esau: 84 Stimmen
…Stefan Geiß: 77 Stimmen
…Simon Kruschinski: 48 Stimmen

Damit sind Katharina Esau (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) und Stefan Geiß (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) als NapoKo-Sprecherin und NapoKo-Sprecher gewählt. Beide haben die Wahl angenommen.

Dem neuen Team wünschen wir eine glückliche Hand für die weitere Entwicklung von NapoKo und auch viel Freude an den damit verbundenen Aufgaben. Ebenfalls zu seinem respektablen Ergebnis gratulieren wir Simon Kruschinski (Johannes Gutenberg-Universität Mainz), der mit Kandidatur und Ideen die Wahl bereichert hat.

Allen Wählerinnen und Wählern sagen wir ein herzliches Dankeschön dafür, an der Wahl teilgenommen zu haben.

– Die Wahlleitung –
Lutz Hofer & Jörg Haßler

2 Gedanken zu „Ergebnis NapoKo-Wahl

  1. Meinen Glückwunsch an die gewählten Sprecher und vielen Dank an die 47 Mitglieder, die ihre Stimme für neue Impulse und ein wenig Andersdenken abgegeben haben.

    Viele Grüße und bis bald,
    Simon

    1. Danke Simon! Schön, dass wir dich dann auch bald mit an Bord haben! Wir freuen uns sehr die neuen Impulse in den nächsten Jahren in die Tat umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*